Stefan Engelmayer

Mit 6 Jahren hatte ich von der Oma Boxhandschuhe zu Weihnachten bekommen, diese waren damals noch zu schnüren, Klett kannte zu dieser Zeit niemand. Ab diesem Zeitpunt war ich fasziniert vom Boxen. Privates Training und Selbstdisziplin waren die Grundlage. Mit  Liegestütze und selbst gemachten Hanteln begannen wir paar Jungs das Boxen und es lies mich nie mehr los. Muay Thai war damals in Deutschland noch nicht bekannt, das kam erst in den 90 er Jahren nach Deutschland.

Im Alter von 15 Jahren leitete ich in der Sporthalle Giengen mein eigenes Boxtraining. In den kommenden Jahren wurde ich Jugendleiter im örtlichen Sportverein.

Mitglied im Rayong wurde ich 2006, kurz nach der Gründung.

Seit 2009 Mitglied in der Vorstandschaft des Vereins Rayong Sports als Schriftführer
Am 30.12.2011 Ernennung zum Ehrenmitglied durch Rayong Vorstand Roland Steinle im Rayong sports LA
Mitglied im Muay Thai Bund Deutschland (M.T.B.D.)
März 2012 bis Juli 2012 Ausbildung zum Übungsleiter Muay Thai F-Schein
insbesondere Lehgänge mit  Zertifikat und Prüfung
- Nuat Phaen Thai
- Erste Hilfe im Ring
- Ringrichterlehrgang
- Punkterichterlehrgang

22.07.2012 Prüfung Muay Thai Trainer F-Schein
Beginn der Ausbildung für Muay Thai Trainer C-Schein aufbauend auf F Schein im Juli 2012
Zertifikat und abgelegter Prüfung Muay Thai Trainer C-Schein am 15.12.2012
Abgelegte Prüfung Muay Thai 6. Khan

Sept 2014 Gründungsmitglied des Bayerischen Muay Thai Verbandes (M.T.B.B.)
2014 Trainerlizenzverlängerung Trainer C-Schein
14.06.2015 Prüfung abgelegt und bestanden 7. Khan Muay Thai

Ziele bis 2017 Trainer B-Schein, für internationale Veranstaltungen
und erreichen des 8. Khans